Kinesiologie






CranioSacrale Therapie
(nach Upledger)








Dorn Breuß Methode


Ich biete sie - je nach Bedarf -
als einzelne Massage
oder in Ergänzung mit der Dorntherapie an.
Die Kinesiologie bietet ein breites Behandlungsfeld und kann zu diagnostischen Zwecken hinzugezogen werden. Der kinesiologische Behandlungsbereich des Touch for Health bietet
die Möglichkeit, über bestimmte Muskeln, die den einzelnen Meridianen - unseren
Energieleitbahnen - zugeordnet werden können, die energetische Balance unseres Körpers wieder herzustellen, so dass unser Körper sein Gleichgewicht findet und Selbstheilungsprozesse
in Gang gesetzt werden können.

Unser craniosacrales System - Cranium (Kopf) bis Os sacrum (Kreuzbein) - besteht aus den Membranen und dem Liquor (Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit) die Gehirn und Rückenmark schützend auskleiden. Es besitzt einen eigenen Rhythmus, dessen feine Schwingungen auf
den gesamten Körper übertragen werden.
Durch sanfte Berührungen wird dieser Rhythmus vom Therapeuten erspürt, eventuelle Blocka-
den im Körper, die diesen Rhythmus behindern, erkannt und durch gezielte Behandlungen
zu lösen versucht. Diese Therapie ist eine sehr sanfte aber tiefgehende und intensive
Körperarbeit. Sie verlangt viel Respekt und Achtsamkeit. Sie kann unsere körperliche Funktionsfähigkeit stärken und so bei vielen Beschwerden lindernd und ursächlich wirken.

Die Wirbelsäule ist unser zentrales Stützorgan und dient als Schutzhülle unseres Rückenmarks. Störungen in diesem Bereich können sich somit auch auf alle Organe auswirken.
Die Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung nach Dorn bietet die Möglichkeit, über einfache
und sanfte manuelle Techniken Fehlstellungen zu korrigieren.
Die Breuß Massage ist eine speziell auf die Wirbel orientierte Rückenmassage. Durch sie
können sowohl körperliche als auch seelische Verspannungen gelöst werden.